Aufgrund der derzeit eingeschränkten Lieferbarkeit der Impfstoffe, können wir derzeit nur Zweitimpfungen durchführen.

Anfragen für Impftermine

Wir werden daher vorerst weiterhin mit einer Warteliste arbeiten und Patienten dann kurzfristig zur Impfung einbestellen.

Wenn Sie sich auf die Impfwarteliste setzen lassen wollen, senden Sie uns bitte eine Nachricht per e-mail oder über unser Kontaktformular. Geben Sie bitte Ihren Namen, Geburtsdatum und eine aktuelle Telefonnummer an.

Ergänzend empfehlen wir, auch die Impfangebote der Impfzentren des Landes NRW wahrzunehmen.

Ablauf der Impfungen

Bringen Sie zum Impftermin bitte mit:

  • Impfpass
  • Versichertenkarte

Lesen Sie sich bitte vorab die Informations- und Aufklärungsbögen des verwendeten Impfstoffes (wird Ihnen telefonisch durch uns mitgeteilt) durch. Vor jeder Impfung erfolgt selbstverständlich ein ärztliches Aufklärungsgespräch.

Die Informationsbögen finden Sie hier:

Biontech/Pfizer (externer Link)

Astra Zeneca, Johnson&Johnson (externer Link)

Nach der Impfung erfolgt eine Überwachung für mindestens 15 Minuten in unseren Praxisräumen.

Wir empfehlen vor und nach der Impfung ausreichend Flüssigkeit zu trinken.

Die „prophylaktische“ Einnahme eines Schmerzmittels um Nebenwirkungen vorzubeugen wird allgemein nicht empfohlen.